Wärmebehandlung

Mittels Erwärmung kann man Herpesviren für einige Zeit deaktivieren und die Entwicklung der Fieberbläschen stoppen. Deshalb setzen viele Betroffene auf sogenannte elektronische Lippenstifte. Hier wird mittels konzentrierter Wärme von ca. 50 Grad der Lippenherpes direkt bekämpft. Viele Erfahrungsberichte und dermatologische Tests beweisen, dass diese Lippenstifte die Bläschenentstehung erfolgreich einschränken.

Dabei ist zu beachten, dass eine einmalige Durchführung meist nicht ausreichend ist. Die Anwendung sollte mehrmals täglich wiederholt werden, da der Wärmeimpuls die Herpesviren immer nur für einige Stunden deaktiviert. 


TOP 3


                  Riemser Pharma Herpotherm

                               Die Allzweckwaffe mit

                                       patentierter Technologie!

      


Der Riemser Pharma Herpotherm arbeitet mit einer patentierten Technologie, die es ermöglicht mit konzentrierter Wärme gegen den Herpes und andere Immunsystem-schwächende Bakterien einzuwirken. Seine Wirkung ist dermatologisch getestet und zeigt sich auch direkt nach Anwendung. Durch seine handliche Form passt er in jede Tasche und ist dadurch schnell und einfach einsetzbar.

TOP - Bewertungen

Wirkung sofort erkennbar

Verarbeitung ausreichend, aber ausbaufähig



                                        Herpifix

                                                 Das Luxusprodukt

                                              mit langer Laufzeit für

                                            den kurzfristigen Notfall!

  


Der Herpifix ist das Urgestein der Bekämpfung von Herpes mittels Wärme. Dank seiner guten Verarbeitung bietet der Herpifix eine hohe Langlebigkeit, auch ein Wechsel der Batterie ist erst nach einigen Jahren notwendig. Dies macht den Herpifix bei vielen Nutzern zu einem ständigen Begleiter, da er jederzeit einsetzbar ist und man sich auf ihn verlassen kann. Dass dieses Produkt bei der Bekämpfung von Herpes hilfreich ist, zeigt seine lange Erfolgsgeschichte. Bereits seit vielen Jahren ist der Herpifix erfolgreich auf dem Markt. 

Erfolgsprodukt seit Jahrzehnten

hohe Langlebigkeit

verhältnismäßig teuer



         Venkmann Softlaser

          Neuartige Lasertherapie!

 


Der Softlaser von Venkmann gehört mit zu den neusten Produkten. Dabei belebt die Low-Level-Lasertherapie die Hautzellen und fördert so die Heilung. Daher ist der Softlaser eher ein Produkt, welches angewendet werden sollte, wenn der Herpes zwar bekämpft, nicht aber die Lippenverletzung vorüber ist. Meist dauert die Heilung dieser Wunde nach dem Herpes auch nochmal einige Tage und sieht zusätzlich noch ähnlich markant aus wie der Herpes selbst.

neuartige, geprüfte Entwicklung

hilft auch nach dem Herpes

bisher nur wenige    Erfahrungsberichte